Total |

Title

Neuste News

Warez-Heaven.ws is Back

Hallo Community,

mittlerweile ist schon wieder einige Zeit vergangen seit dem das Script Verkauft wurde und wir jetzt am neuen Script Arbeiten. Leider wurde nicht alle so umgesetzt wie es früher mal geplant war, da der Razor ab einen bestimmten Punkt nicht mehr weiter gehmacht hat.

Wir haben versucht so viel wie möglich einzubauen und endlich ist es soweit Warez-Heaven geht wieder Online.

Jeder User der hier schon Registriert ist kann sein Passwort zurücksetzen lassen, sollte es Probleme geben dann meldet euch Bitte im Forum.

 

Beste Grüße

 

weiterlesen

Microsoft Windows 10 Professional 20H1 v2004 Build 19041.331 (x64) + Microsoft Office 2019 ProPlus Retail

microsoft.windows.10.professional.20h1.v2004.-NoGroup

  • Windows

Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren. Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen. Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann. Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10 Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat. Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte) Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet. GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird. Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt. Optionale Features nun im Popup-Fenster Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert. Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden. Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben. Schnellsuche im Suchmenü In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde. Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Alle Updates bis 02. Juli 2020 sind integriert. Diese ISO enthält folgende Versionen: - Windows 10 Professional 64-Bit - Diese ISO enthält .NET 3.5 und .NET 4.8! Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten: - Microsoft Access 2019 - Microsoft Word 2019 - Microsoft Excel 2019 - Microsoft PowerPoint 2019 - Microsoft Publischer 2019 - Microsoft Outlook 2019 - Skype für Bussines - OneDrive für Business - Microsoft OneNote 2016 Enthaltene Software: - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2006 Build 13001.20266 (x64) Retail Explorer Kontextmenü + Tweaks: Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden. - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode - Kontextmenü Computerverwaltung - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten - Kontextmenü Datei Explorer Optionen - Kontextmenü Datei Explorer - Kontextmenü Datenträgerbereinigung - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben - Kontextmenü PC Herunterfahren - Kontextmenü PC Neustart - Kontextmenü Registrierungs Editor - Kontextmenü Ressourcenmonitor - Kontextmenü Schmaler - Kontextmenü Snipping Tool - Kontextmenü Systemsteuerung - Kontextmenü Task-Manager - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen - Kontextmenü Windows Einstellungen - Kontextmenü Windows Systemstart - Kontextmenü Windows Update - Kontextmenü Windows Version - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert - Registry Editor in die Systemsteuerung - Ultimate Performance Power Plan - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste - Versteckte Dateien Anzeigen - Windows 10 Eingabeaufforderung - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart - Windows Update zu Systemsteuerung - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert - Datei Als Administrator ausführen - Datei Erweierungen - Dateiliste in Zwischenablage kopieren - Datenträgerbereinigung - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen Installation: 1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren 2. Installieren 3. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz 4. Office in VL konvertieren mit Convert-C2R 5. Office aktivieren mit Online KMS Tool 6. Windows und Office 2019 sind Updatefähig 7. Fertig

Microsoft Office Professional Plus 2019 v2006 Build 13001.20266 (x64)

microsoft.office.professional.plus.2019.v2006-NoGroup

  • Windows

Microsoft Office 2019 ist die 17. Hauptversion der Office-Suite des Softwareherstellers Microsoft. Es ist der Nachfolger von Office 2016. Neue Funktionen Office 2019 enthält alle Features von Office 365 sowie verbesserte Funktionen zum Einfärben, neue Animationsfeatures in PowerPoint einschließlich der Morph- und Zoomfunktionen sowie neue Formeln und Diagramme in Excel für die Datenanalyse. OneNote wird ab Office 2019 aus der Suite entfernt. OneNote 2016 kann als optionale Funktion im Office Installer installiert werden. Die einzige OneNote-App für PC-Desktops wird jedoch die Universal Windows App sein, die derzeit für Windows 10 verfügbar ist. Für Mac-Benutzer wird der Fokusmodus auf Word gebracht, 2D-Karten werden nach Excel gebracht und neue Morph-Übergänge, SVG-Unterstützung und 4K-Videoexporte werden unter anderen Funktionen zu PowerPoint kommen. Erhaltenen Versionen: Microsoft Office Professional Plus 2019 v2006 Build 13001.20266 Microsoft Access 2019 Microsoft Excel 2019 Microsoft Outlook 2019 Microsoft PowerPoint 2019 Microsoft Publisher 2019 Microsoft Word 2019 Skype for business 2019 Installation: 1. Entpacken 2. Iso mounten 3. Microsoft Office 2019 auswählen 4. Produkte auswählen die installiert werden 5. Install Office (installieren) 6. Gehe zu Utilities = Office Retail => VL 7. Office reactivation task markieren 7. Activate Office drücken 8. Office 2019 ist updatefähig 9. Fertig Neue Version vom 02. Juli 2020

Microsoft Office Professional Plus 2019 v2006 Build 13001.20266 (x32)

microsoft.office.professional.plus.2019.v2006-NoGroup

  • Windows

Microsoft Office 2019 ist die 17. Hauptversion der Office-Suite des Softwareherstellers Microsoft. Es ist der Nachfolger von Office 2016. Neue Funktionen Office 2019 enthält alle Features von Office 365 sowie verbesserte Funktionen zum Einfärben, neue Animationsfeatures in PowerPoint einschließlich der Morph- und Zoomfunktionen sowie neue Formeln und Diagramme in Excel für die Datenanalyse. OneNote wird ab Office 2019 aus der Suite entfernt. OneNote 2016 kann als optionale Funktion im Office Installer installiert werden. Die einzige OneNote-App für PC-Desktops wird jedoch die Universal Windows App sein, die derzeit für Windows 10 verfügbar ist. Für Mac-Benutzer wird der Fokusmodus auf Word gebracht, 2D-Karten werden nach Excel gebracht und neue Morph-Übergänge, SVG-Unterstützung und 4K-Videoexporte werden unter anderen Funktionen zu PowerPoint kommen. Erhaltenen Versionen: Microsoft Office Professional Plus 2019 v2006 Build 13001.20266 Microsoft Access 2019 Microsoft Excel 2019 Microsoft Outlook 2019 Microsoft PowerPoint 2019 Microsoft Publisher 2019 Microsoft Word 2019 Skype for business 2019 Installation: 1. Entpacken 2. Iso mounten 3. Microsoft Office 2019 auswählen 4. Produkte auswählen die installiert werden 5. Install Office (installieren) 6. Gehe zu Utilities = Office Retail => VL 7. Office reactivation task markieren 7. Activate Office drücken 8. Office 2019 ist updatefähig 9. Fertig Neue Version vom 02. Juli 2020

Microsoft Windows 10 All-in-One 20H1 v2004 Build 19041.331 (x64) + Software + Microsoft Office 2019 ProPlus Retail

microsoft.windows.10.all.in.one.20h1.v2004.bu-NoGroup

  • Windows

Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren. Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen. Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann. Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10 Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat. Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte) Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet. GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird. Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt. Optionale Features nun im Popup-Fenster Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert. Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden. Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben. Schnellsuche im Suchmenü In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde. Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Alle Updates bis 25. Juni 2020 sind integriert. - Diese ISO enthält .NET 3.5 und .NET 4.8! Diese ISO enthält folgende Versionen: - Windows 10 Home Single Language - Windows 10 Home - Windows 10 Home N - Windows 10 Education - Windows 10 Education N - Windows 10 Pro - Windows 10 Pro N - Windows 10 Pro Education - Windows 10 Pro Education N - Windows 10 Pro for Workstations - Windows 10 Pro N for Workstations - Windows 10 Enterprise - Windows 10 Enterprise N - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten: - Microsoft Access 2019 - Microsoft Word 2019 - Microsoft Excel 2019 - Microsoft PowerPoint 2019 - Microsoft Publischer 2019 - Microsoft Outlook 2019 - Skype für Bussines - OneDrive für Business - Microsoft OneNote 2016 Enthaltene Software: - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2005 Build 12827.20470 (x64) Retail - Mozilla Firefox v77.0.1 (x64) - VLC Media Player 3.0.11 (x64) - WinRAR v5.90 (x64) - Java 8 Update 251 (x64) Explorer Kontextmenü + Tweaks: Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden. - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode - Kontextmenü Computerverwaltung - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten - Kontextmenü Datei Explorer Optionen - Kontextmenü Datei Explorer - Kontextmenü Datenträgerbereinigung - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben - Kontextmenü PC Herunterfahren - Kontextmenü PC Neustart - Kontextmenü Registrierungs Editor - Kontextmenü Ressourcenmonitor - Kontextmenü Schmaler - Kontextmenü Snipping Tool - Kontextmenü Systemsteuerung - Kontextmenü Task-Manager - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen - Kontextmenü Windows Einstellungen - Kontextmenü Windows Systemstart - Kontextmenü Windows Update - Kontextmenü Windows Version - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert - Registry Editor in die Systemsteuerung - Ultimate Performance Power Plan - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste - Versteckte Dateien Anzeigen - Windows 10 Eingabeaufforderung - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart - Windows Update zu Systemsteuerung - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert - Datei Als Administrator ausführen - Datei Erweierungen - Dateiliste in Zwischenablage kopieren - Datenträgerbereinigung - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen Installation: 1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren 2. Windows Version auswählen 3. Installieren 4. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz 5. Office in VL konvertieren mit Convert-C2R 6. Office aktivieren mit Online KMS Tool 7. Windows und Office 2019 sind Updatefähig 8. Fertig

Microsoft Windows 10 All-in-One 20H1 v2004 Build 19041.331 (x64) + Microsoft Office 2019 ProPlus Retail

microsoft.windows.10.all.in.one.20h1.v2004.bu-NoGroup

  • Windows

Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren. Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen. Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann. Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10 Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat. Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte) Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet. GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird. Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt. Optionale Features nun im Popup-Fenster Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert. Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden. Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben. Schnellsuche im Suchmenü In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde. Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System. Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen. Alle Updates bis 25. Juni 2020 sind integriert. - Diese ISO enthält .NET 3.5 und .NET 4.8! Diese ISO enthält folgende Versionen: - Windows 10 Home Single Language - Windows 10 Home - Windows 10 Home N - Windows 10 Education - Windows 10 Education N - Windows 10 Pro - Windows 10 Pro N - Windows 10 Pro Education - Windows 10 Pro Education N - Windows 10 Pro for Workstations - Windows 10 Pro N for Workstations - Windows 10 Enterprise - Windows 10 Enterprise N - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten: - Microsoft Access 2019 - Microsoft Word 2019 - Microsoft Excel 2019 - Microsoft PowerPoint 2019 - Microsoft Publischer 2019 - Microsoft Outlook 2019 - Skype für Bussines - OneDrive für Business - Microsoft OneNote 2016 Enthaltene Software: - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2005 Build 12827.20470 (x64) Retail Explorer Kontextmenü + Tweaks: Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden. - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode - Kontextmenü Computerverwaltung - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten - Kontextmenü Datei Explorer Optionen - Kontextmenü Datei Explorer - Kontextmenü Datenträgerbereinigung - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben - Kontextmenü PC Herunterfahren - Kontextmenü PC Neustart - Kontextmenü Registrierungs Editor - Kontextmenü Ressourcenmonitor - Kontextmenü Schmaler - Kontextmenü Snipping Tool - Kontextmenü Systemsteuerung - Kontextmenü Task-Manager - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen - Kontextmenü Windows Einstellungen - Kontextmenü Windows Systemstart - Kontextmenü Windows Update - Kontextmenü Windows Version - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert - Registry Editor in die Systemsteuerung - Ultimate Performance Power Plan - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste - Versteckte Dateien Anzeigen - Windows 10 Eingabeaufforderung - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart - Windows Update zu Systemsteuerung - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert - Datei Als Administrator ausführen - Datei Erweierungen - Dateiliste in Zwischenablage kopieren - Datenträgerbereinigung - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen Installation: 1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren 2. Windows Version auswählen 3. Installieren 4. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz 5. Office in VL konvertieren mit Convert-C2R 6. Office aktivieren mit Online KMS Tool 7. Windows und Office 2019 sind Updatefähig 8. Fertig

Ashampoo Burning Studio v21.6.0.60

ashampoo.burning.studio.v21.6.0.60-NoGroup

  • Windows

Holen Sie sich die beste Brennsoftware für Ihren PC! Mit dem neuen Ashampoo Burning Studio 21 können Sie Ihre Daten bequem brennen, CD-, DVD- und Blu-ray-Discs mühelos kopieren und auf eine Reihe erstklassiger Multimedia-Funktionen zugreifen. Erstellen Sie Ihre eigenen Filme und Diashows, ändern Sie vorhandene Discs oder erstellen Sie Video-Discs mit animierten Menüs. Extrahieren Sie Audio von Musik-CDs, sichern Sie Ihre Dateien sofort und erstellen Sie dabei perfekte Cover für Ihre Projekte! Schreiben Sie wichtige Daten auf jede Disc mit leistungsstarker Komprimierung und Kennwortschutz und verabschieden Sie sich vom Datenverlust. Machen Sie sich bereit für das beste Burning Studio aller Zeiten! Was haben Sie mit dem Design von Burning Studio gemacht? Etwas Großartiges! Ashampoo Burning Studio 21 verfügt über eine neue Navigationsoberfläche, die einen Schlag voll macht! Anstelle eines normalen Menüs haben wir uns für ein Karussell entschieden, das Sie reibungslos von einem Programmabschnitt zum nächsten führt. Detaillierte Funktionsbeschreibungen machen es jetzt einfacher als je zuvor, das Gesuchte zu finden, und die neue Favoritenleiste bietet Ihnen sofortigen Zugriff auf Ihre Lieblingsfunktionen! Und um das Ganze abzurunden, haben wir eine Home-Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie direkt zur Startseite zurückkehren können, unabhängig davon, wo Sie sich befinden. Gefällt dir nicht was du siehst? Drücken Sie einen Schalter und Sie kehren zum traditionellen Burning Studio-Menüstil zurück! Die einfache, aber funktionsreiche Brennsoftware Viele Benutzer sind erstaunt, wenn sie Burning Studio 21 zum ersten Mal in die Hand nehmen. Ist das wirklich so einfach? Sie wetten! Alles basiert auf drei logischen Schritten: Dateien auswählen, Operation auswählen, Ziel auswählen. Müssen Sie mit nur wenigen Klicks eine Video-DVD mit einem animierten Menü erstellen? Möchten Sie Ihre Fotosammlung auf mehreren Discs sichern? Mit Ashampoo Burning Studio 21 kann das jeder! Obwohl die Funktionen auf dem Papier überwältigend erscheinen mögen, haben wir große Sorgfalt darauf verwendet, schnelle Wege zu finden, mit denen Sie Ihre Ziele in kürzester Zeit erreichen können - und das ohne Verwirrung! Erstellen Sie mühelos Ihre eigenen Filme und Diashows Mit Burning Studio 21 sind Ihren Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt! Schneiden Sie Ihre Filme aus und fügen Sie mit nur wenigen Klicks Intros und Outros hinzu. Falsch ausgerichtete Videos können jetzt sofort gedreht werden. Mit Untertiteln können Sie Ihre Nachricht übermitteln, und vorgefertigte Themen oder benutzerdefinierte Grafiken sorgen für den begehrten Glanz. Begeistern Sie Ihre Freunde und Familie mit atemberaubenden Diashows mit Hintergrundmusik und verwandeln Sie Ihre wertvollen Erinnerungen in ein visuelles Meisterwerk. Entwerfen Sie individuelle Cover für Ihre Audio-CDs und nutzen Sie die faszinierende Mosaikfunktion oder die vielen Vorlagen. Familienfeier, Job-Event oder Urlaub, mit diesem brennenden Programm sind brillante Ergebnisse garantiert! Backups im Zeitplan Speichern Sie Ihre Dateien in der Cloud? Bewahren Sie Ihre Dateien zu Hause auf und brennen Sie sie auf CD, DVD oder Blu-ray. Die praktischen Backup-Pläne in Burning Studio 21 erledigen das schwere Heben für Sie. Es ist so einfach, wichtige Daten lokal zu sichern, und das Programm kann Sie sogar daran erinnern, wann die nächste Sicherung fällig ist! Das Verwalten von Sicherungen ist mit der Wiederherstellung und Aktualisierung von Archiven mit einem Klick ebenso einfach. Einfacher geht es nicht! Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Dateien nicht auf eine einzelne Disc passen. Unsere Disc-Spanning-Technologie sorgt dafür und verteilt Ihre Archive automatisch auf mehrere Volumes, zusammen mit Komprimierung und Passwortschutz für zusätzliche Sicherheit! Entspannen Sie sich und hören Sie Musik und Hörbücher in Ihrem Autoradio Wenn Sie Discs für Ihr Autoradio brennen, ist die Auswahl des richtigen Formats von entscheidender Bedeutung. Andernfalls verlieren Sie die Songreihenfolge oder erhalten eine nicht abspielbare Disc. Das neue Burning Studio 21 beendet diesen Albtraum! Mit jetzt über 1800 Voreinstellungen und Profilen für alle gängigen Autoradios funktionieren Ihre Discs auf jedem Gerät so, wie Sie es erwarten. Das Programm unterstützt auch Multi-Disc-CD-Player-Emulatoren sowie Equalizer-Funktionen und Normalisierung. Song oder Hörbuch, Burning Studio 21 bietet das beste Hörerlebnis für Ihre Tracks unterwegs - und das in der richtigen Reihenfolge! Rippen Sie Musik-Discs und brennen Sie Audiodateien Müssen Sie Audio von Ihren Musik-CDs extrahieren? Die clevere Disc-Ripping-Funktion in Ashampoo Burning Studio 21 extrahiert Audio von Musik-Discs in wenigen Minuten! Künstler und Genre werden automatisch erkannt, manuelle Eingaben sind nicht erforderlich. Verwandeln Sie Audio-CDs in hochwertige Audiodateien mit aussagekräftigen Dateinamen und wählen Sie aus verschiedenen Formaten! Natürlich können Sie Ihre Dateien dann zusammen mit Equalizer- und Lautstärkeregelungen in Musik-Discs verwandeln, um ein noch besseres Klangerlebnis zu erzielen, und Ihre eigenen Cover-Designs hinzufügen. Hört sich gut an? Es ist! Das richtige Format für jeden Film Das Erstellen und Brennen von Filmen mit Ihrem PC ist eine der Stärken von Ashampoo Burning Studio 21! Um Filme mit Playern im Einzelhandel kompatibel zu machen, müssen sie in ein geeignetes Format konvertiert werden. In Burning Studio finden Sie MPEG4, H.264 und AAC sowie Soundformate wie MP3, WMA, OGG und mehr. Brennen Sie mit Burning Studio 21 alles sicher und stilvoll, von einfachen Handyaufnahmen bis hin zu ambitionierten Amateurfilmen! Stellen Sie Daten von oberflächenbeschädigten Discs wieder her - dank Kratzschutz Der bewährte scr

Adobe XD v28.8.12 (x64)

adobe.xd.v28.8.12.(x64)-NoGroup

  • Windows

XD CC Adobe - ist das neue Kreativwerkzeug von Adobe für das Design hochwertiger Prototypen von Benutzeroberflächen für Mobil- und Webanwendungen. Dieses Tool wurde speziell für die Erstellung schneller Prototypen sowie für die Benutzeroberfläche und das Design mit hoher Wiedergabetreue entwickelt. Mit Hilfe von Adobe XD CC kann jeder Frames, interaktive High-Fidelity-Prototypen sowie Designanwendungen und Websites erstellen. Sobald Sie einen Prototyp haben, können Sie Visuals in Visual Studio oder eine IDE Ihrer Wahl importieren, um mit der Erstellung der endgültigen Anwendung zu beginnen. Veröffentlichen Sie Prototypen und erhalten Sie Feedback Generieren Sie Weblinks zu Ihren Designs, die Sie mit anderen teilen können, um Feedback zu erhalten. Oder binden Sie es in eine Webseite ein, zum Beispiel in Behance. Kommentare können direkt an den Prototyp oder an bestimmte Komponenten Ihres Designs angehängt werden. Sie werden benachrichtigt, sobald ein Kommentar hinzugefügt wurde. Um Ihre Änderungen zu sehen, müssen die Prüfer lediglich den Link im Browser neu laden.

Adina System v9.6.0 (x64)

adina.system.v9.6.0.(x64)-NoGroup

  • Windows

Das ADINA-System bietet ein Ein-System-Programm für umfassende Finite-Elemente-Analysen von Strukturen, Flüssigkeiten, Wärmeübertragung, Elektromagnetik und Multiphysik. Im Folgenden finden Sie eine kurze Beschreibung der verschiedenen ADINA-Systemmodule: ADINA-Strukturen Das führende Finite-Elemente-Programm für lineare und hoch nichtlineare Analysen von Festkörpern und Strukturen. ADINA CFD CFD-Programm zur Analyse kompressibler und inkompressibler Strömungen mit modernsten Funktionen zum Verschieben von Grenzen und zum automatischen Remeshing. ADINA EM Das ADINA EM-Modul bietet die Möglichkeit zur Lösung der allgemeinen Maxwell-Gleichungen, die elektromagnetische Phänomene regeln. Die resultierenden elektromagnetischen Effekte können auch mit Flüssigkeitsströmen gekoppelt werden. ADINA Thermal Module zur Wärmeübertragungsanalyse von Festkörpern und Feldproblemen. ADINA FSI Das ADINA FSI-Programm (Fluid Structure Interaction) ist der führende Code, der von der Industrie zur vollständig gekoppelten Analyse des Fluidflusses mit strukturellen Interaktionsproblemen verwendet wird. Dieses Modul steht Benutzern zur Verfügung, die sowohl die ADINA Structures- als auch die ADINA CFD-Module lizenzieren. ADINA TMC Dieses Modul bietet Funktionen für die thermomechanisch gekoppelte Analyse (TMC), einschließlich der Analyse des Kontakts mit der Wärmeübertragung. Durch die Lizenzierung der Module ADINA Structures und ADINA Thermal hat der Benutzer automatisch Zugriff auf dieses Modul. ADINA Multiphysics Das ADINA Multiphysics-Paket enthält alle ADINA-Löser für Feststoffe und Strukturen, Wärmeübertragung, CFD und Elektromagnetik sowie Multiphysik-Funktionen wie Fluid-Struktur-Wechselwirkung, thermomechanische Kopplung, poröse Medien, Piezoelektrik, Joule-Heizung und vieles mehr! ADINA-Benutzeroberfläche Das ADINA-Benutzeroberflächenprogramm (AUI) bietet vollständige Vor- und Nachbearbeitungsfunktionen für alle ADINA-Lösungsprogramme. ADINA Modeler Der ADINA Modeler (ADINA-M) ist ein Zusatzmodul zum AUI, das solide Modellierungsfunktionen und die direkte Integration in alle anderen Parasolid-basierten CAD-Systeme bietet. CAD / CAE-Schnittstellen Über den ADINA Modeler können Benutzer direkt auf Parasolid basierende CAD-Geometrie (z. B. NX, SolidWorks und SolidEdge) importieren. Wir bieten auch Schnittstellenprogramme für wichtige Systeme wie I-DEAS und Femap an. Wenn derzeit keine direkte Schnittstelle verfügbar ist (z. B. CATIA), kann die Geometrie über unsere IGES-Schnittstelle importiert werden.

Acronis Snap Deploy v5.0.2012

acronis.snap.deploy.v5.0.2012-NoGroup

  • Windows

Jetzt können Sie überall gleichzeitig sein! Zeit und Ressourcen sparen durch die gleichzeitige Bereitstellung Hunderter Tablets, PCs oder Server Optimieren Sie Ihr Deployment! Falls Sie sich regelmäßig mit der Herausforderung konfrontiert sehen, neue Desktop-PCs, Laptops, Workstation oder Server in Betrieb zu nehmen, suchen Sie eine kostengünstige und schnelle Deployment-Lösung. Acronis Snap Deploy ist eine umfassende und einfach zu bedienende Lösung, mit der Sie all Ihre Workstations und Server ebenso schnell bereitstellen können wie ein einzelnes Gerät! Schnell und einfach. Auf der Basis der Acronis AnyData Engine ist dieses Produkt ideal für schnelles Bare-Metal-Deployment vieler PCs oder Server und mühelose laufende Neu-Deployments auf dieselbe Hardware. Die preisgekrönte Disk-Imaging-Technologie hilft Ihnen beim Erstellen genauer Images beliebiger Standardkonfigurationen einschließlich Betriebssystem, Konfiguration, Dateien und Applikationen sowie dem gleichzeitigen Bereitstellen des Images auf mehreren Maschinen mit nur einem einfachen Schritt. Alles, was Sie brauchen. Mit Acronis Snap Deploy können Sie ein Image auf laufenden Windows-Maschinen neu bereitstellen, sodass ein manuelles Booten einzelner Maschinen nicht nötig ist. Außerdem können Sie maschinenspezifische Konfigurationen wie Maschinennamen, IP-Adressen, Domainzugehörigkeit und andere verwalten. Acronis Snap Deploy kümmert sich auch um die Windows-Einstellungen, nachdem das Deployment durchgeführt wurde.

Ableton Live Suite v10.1.13 (x64)

ableton.live.suite.v10.1.13.(x64)-NoGroup

  • Windows

Lassen Sie sich inspirieren: Ein großer Synthesizer und drei Effekte eröffnen eine neue Welt von Sounds. Viele neue Funktionen und Optimierungen helfen Ihnen dabei, noch müheloser ins Musikmachen einzutauchen und im kreativen Fluss zu bleiben. Verbesserungen für Push machen Sie noch unabhängiger vom Computerbildschirm. Die neu gestaltete Library unterstützt Sie dabei, Ihren eigenen Sound zu entwickeln. Und damit Sie das grenzenlose Potenzial von Max for Live noch einfacher ausschöpfen können, ist es nun vollständig in Live integriert. Die Arrangement-Ansicht macht das Aufbauen und kreative Bearbeiten von Songs nun noch intuitiver. Sie können etwa Clips direkt im Arrangement dehnen, mit Fades versehen oder deren Inhalt verschieben. Automationskurven lassen sich direkter formen und anpassen – durch Einklinken von Stützpunkten am Raster und viele weitere Verbesserungen. Neue Tastaturbefehle bringen Sie schneller ans Ziel. Blenden Sie alle Automationen gemeinsam ein, zoomen Sie in Songabschnitte hinein, verschieben Sie Clips in feinen Schritten oder kehren Sie Samples um: Dies und mehr geht direkt per Tastatur.

SolidCAM 2020 SP1 (x64)

solidcam.2020.sp1.(x64)-NoGroup

  • Windows

SolidCAM ist ein CAD / CAM-System der neuen Generation, das von der israelischen Firma SolidCAM Ltd (offizieller Distributor in Russland - Consistent Software) entwickelt wurde. Dieses System ist eine Komplettlösung für die Automatisierung der Metallbearbeitung. Mit einer Vielzahl von von SolidCAM vorgeschlagenen Strategien zum Drehen, Fräsen, Drehen, Fräsen und Erodieren kann der Techniker schnell die erforderlichen Steuerungsprogramme für die Bearbeitung des Produkts erstellen. SolidCAM-Funktionalität Unterstützung für 64-Bit-Computing aufgrund der Verfügbarkeit einer speziellen Version für SW 64-Bit 2,5-Achs-Fräsen SolidCAM bietet ein hocheffizientes und präzises 2,5-Achsen-Fräsen von Teilen. Es werden verschiedene Verarbeitungsstrategien für Elemente wie Kontur, Auswahl (mit Inseln) und Nut sowie verschiedene Arten der Lochbearbeitung unterstützt: Bohren, Senken, Gewindeschneiden usw. Das System verfügt über eine breite Palette von Funktionen für die 2,5-Koordinaten-Bearbeitung von analytischen Oberflächen. 3-Achs-Fräsen SolidCAM bietet eine breite Palette von Werkzeugen, mit denen Produkte mit komplexer Geometrie (Matrizen, Formen) und prismatischen Teilen effektiv verarbeitet werden können. Als Geometrie für die 3-Achsen-Bearbeitung wird ein dreidimensionales Oberflächen- oder Volumenmodell verwendet. Das System unterstützt verschiedene Arten von Schrupp- und Endbearbeitungsstrategien, z. B. Rasterverarbeitung mit einem bestimmten oder automatisch bestimmten Rasterwinkel, äquidistante Verarbeitung, Projektionsverarbeitung, Wasserlinienverarbeitung usw. Zusätzlich zu den bereits erwähnten Funktionen der 2,5- und 3-Koordinaten-Verarbeitung bietet SolidCAM Tools zum Identifizieren und Finalisieren von Abschnitten, die in früheren Übergängen nicht verarbeitet wurden. Es ist möglich, eine Datenbank mit typischen technologischen Prozessen zu erstellen. Einmal erstellt, kann ein solcher parametrisierter technologischer Prozess in Zukunft wiederholt verwendet werden, was die Zeit für die Produktionsvorbereitung erheblich verkürzt, die Zuverlässigkeit der entwickelten Programme erhöht, den Stil der technologischen Entwicklungen vereinheitlicht, den Einsatz nur optimaler Verarbeitungstechnologien garantiert und die Sicherheit gewährleistet Unabhängigkeit der Produktion vom menschlichen Faktor. Das Fehlen von Stichwunden wird durch die Verfügbarkeit der Steuerung und Visualisierung der Bearbeitung garantiert. Mehrachsenbearbeitung SolidCAM bietet verschiedene Werkzeuge zum Erstellen von mehrachsigen Bearbeitungssteuerungsprogrammen in 4- und 5-achsigen Bearbeitungszentren. Das Modell wird in einer benutzerdefinierten Verarbeitungsebene installiert. Anschließend berechnet das System automatisch alle erforderlichen Versatz- und Rotationsparameter für das Teil Null. Infolgedessen wird die Übergangszeit zwischen Vorbereitung und Ende erheblich verkürzt und die Verarbeitungsgenauigkeit erhöht. Drehen und Drehen und Fräsen SolidCAM verfügt über eine Vielzahl von Funktionen zur Automatisierung der Erstellung von Steuerprogrammen zum Drehen und Drehen. SolidCAM unterstützt verschiedene Arten von Werkzeugen, wodurch das Längsdrehen, Trimmen, Einstechen usw. effektiv durchgeführt werden kann. Darüber hinaus können Sie mit SolidCAM komplexe Konturen automatisch rauen und fertig bearbeiten. Die Unterstützung eines rotierenden Werkzeugs ermöglicht das Fräsen und Bohren von Übergängen in Bearbeitungszentren. Elektroerosive Verarbeitung Mit den von SolidCAM vorgeschlagenen Drahterodierstrategien können Sie externe und interne Konturen mit einem konstanten und variablen Winkel verarbeiten. Die Möglichkeit der 4-Achs-Bearbeitung. Ein spezieller Algorithmus verhindert den Fall des verarbeiteten Materials. SolidCAM bietet dem Benutzer die Kontrolle über die physikalischen Parameter der Verarbeitung entlang des gesamten Drahtweges. System Anforderungen: Betriebssystem: Microsoft® Windows 10 x64 Professional und Enterprise Edition; Microsoft ® Windows 8.1 x64 Professional und Enterprise Edition (mit dem neuesten Service Pack); Microsoft® Windows 7 x64 Professional und Ultimate Edition (mit dem neuesten Service Pack) CPU: Intel® Xeon, Intel® Core, Intel® Core 2 Duo, Intel® Core 2 Quad oder höher (Wenn Sie andere Prozessoren verwenden, übernehmen wir keine Verantwortung und keinen Support) Speicher: 4 GB RAM (für die Verarbeitung großer Komponenten empfehlen wir 8 GB RAM (oder mehr) Speicherplatz: 15 GB freier Speicherplatz für die Installation GPU: NVIDIA® Grafikkarte der aktuellen Quadro-Serie mit min. 512 MB (1024 MB empfohlen) und aktueller, zertifizierter Grafiktreiber (Bei Verwendung anderer und integrierter Grafikkarten übernehmen wir keine Verantwortung und keinen Support) Vorinstallierte SolidWorks 2012-2020 64-Bit

WordWeb Pro Ultimate Reference Bundle 9.02a

wordweb.pro.ultimate.reference.bundle.9.02a-NoGroup

  • Windows

WordWeb Pro kann Wörter in praktisch jedem Programm mit nur einem Klick nachschlagen: Halten Sie einfach die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wort. Wenn Sie online sind, können Sie mit einem zusätzlichen Klick auch nach Webreferenzen suchen, z. B. Wikipedia. Der Hotkey kann angepasst werden, oder Sie können eine Tastenkombination verwenden, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie ein Dokument bearbeiten, können Sie ein Synonym auswählen und das Suchwort ersetzen. WordWeb bietet die Möglichkeit, häufig verwendete Synonyme hervorzuheben, damit Sie klares, leicht verständliches Englisch schreiben können. Suchen Sie mit Strg + Rechtsklick auf ein Wort in fast jedem Programm. Sinne erforschen Wenn Sie nach einem bestimmten Teil der Sprache suchen, können Sie auf die Schaltflächen Nomen, Verb, Adjektiv oder Adverb klicken, um nur die relevanten Synonyme und verwandten Wörter anzuzeigen. Um einen bestimmten Sinn zu betrachten, können Sie auf die Sinnesnummer klicken. Das Durchsuchen verwandter Wörter ist einfach: Klicken Sie auf die Registerkarten, um Synonyme, Antonyme, Teile, Teile, Typen, Typen, ähnliche, siehe auch und Anagramme anzuzeigen. Um die Definition für eines der verwandten Wörter anzuzeigen, doppelklicken Sie auf das Wort. Sie können auch die Vor- und Zurück-Tasten verwenden. Verwandte Wörter haben auch die Schaltflächen "+" und "-", um mehr oder weniger spezifisch zu sein. Wenn Sie sich beispielsweise ähnliche Wörter ansehen, möchten Sie möglicherweise Wörter sehen, die sich etwas ähnlicher sind: Sie können dies tun, indem Sie die Taste "+" drücken, und durch Drücken der Taste "-" wieder zurückkehren. Webreferenzen Wenn Sie online sind, können Sie nicht nur das umfassende englische Wörterbuch und den Thesaurus verwenden, sondern auch nach Webreferenzen Ihrer Wahl suchen. Jede Referenz befindet sich auf einer separaten Registerkarte mit Registerkarten für einfache Querverweise. Die Liste der Registerkarten kann angepasst werden, um Ihre bevorzugten Referenzen zu verwenden. Wikipedia und einige Online-Wörterbücher sind standardmäßig installiert. Zusätzliche Wörterbücher Sie können auch optionale Wörterbücher von Drittanbietern erhalten, einschließlich der Wörterbücher von Oxford, Chambers und Collins, die auf separaten Registerkarten wie den Webreferenzen angezeigt werden. Verwenden Sie benutzerdefinierte Glossare Mit der Option im Menü "Glossare" können Sie Ihre eigenen technischen Glossare (oder eine Liste von Firmenakronymen usw.) hinzufügen. Finde Wörter Mit der Funktion "Wort suchen" können Sie schnell Wörter finden, die einem Muster entsprechen. Sie können auch eine Vielzahl optionaler zusätzlicher Wortlisten im Fenster "Wort suchen" durchsuchen. Der Screenshot zeigt, was Sie erhalten würden, wenn Sie in der optionalen Wortliste "Verbindungen und Phrasen" nach Phrasen suchen würden, die mit "Wort" enden. Suche nach Volltextdefinitionen Verwenden Sie die Schaltfläche "Volltext", um nach Text zu suchen, der in einer beliebigen Definition angezeigt wird. Suchen Sie zum Beispiel nach "weiblicher Fuchs" und es wird die Definition von "Füchsin" gefunden. Der Screenshot zeigt ein weiteres Beispiel. Anagramme Geben Sie ein Wort ein und Sie können alle geraden und mehrfachen Anagramme finden. Sie können auch Teilanagramme finden. Wie viele Wörter können Sie mit den Buchstaben in "konstitutionell" machen? Antwort von WordWeb Pro: 726! Definitionen hinzufügen Wählen Sie "Neue Definition" aus dem Menü "Bearbeiten", um ein neues Wort (oder eine Reihe von Wörtern) mit Definition hinzuzufügen. Sie können auch gängige Dateien im Tabellenformat importieren und exportieren. Vokabeln lernen Verwenden Sie die Lesezeichenfunktion, um sich nützliche Wörter zu merken. Es gibt eine Funktion, mit der Sie nach dem Zufallsprinzip nachschlagen können, um sich an den Wortschatz zu erinnern. WordWeb erstellt auch eine Liste von Wörtern, die Sie nachgeschlagen haben, sodass Sie zurückgehen und überprüfen können, ob Sie sich an Definitionen erinnern. Sie können die Liste auch in einen Texteditor exportieren, Elemente löschen oder die gesamte Verlaufsliste löschen. Ersetzen, kopieren und einfügen Wenn Sie ein Wort aus einem Dokument suchen, das Sie bearbeiten, können Sie ein beliebiges Wort auswählen und auf die Schaltfläche "Ersetzen" klicken, um ein Synonym zu ersetzen. Sie können auch Teile von Definitionen, alle Definitionen, das ausgewählte verwandte Wort oder alle aufgelisteten verwandten Wörter (oder Anagramme / Wörter, die einem Muster entsprechen) in die Zwischenablage kopieren. Eigennamen Enthält viele Namen von Orten und Personen mit präzisen Definitionen und verwandten Wörtern.

Unsere Partner