Total |

Title

Neuste News

Warez-Heaven hat ein IN Plugin

Hallo Community,

Ab jetzt gibt es ein IN Plugin mit Beta Status für die Main.
Jeder der jetzt wieder auf die Main eintragen will, sollte sich im Forum oder in der Telegram Gruppe melden.

Beste Grüße

weiterlesen

MSC Actran 2020

Release: msc.actran.2020-NoGroup

  • Windows
Überblick
MSC Actran 2020
Actran ist ein universelles Finite-Elemente-Programm zur Modellierung der Schallausbreitung, -übertragung und -absorption in einer akustischen, vibroakustischen oder aeroakustischen Form Kontext. Eine große Materialbibliothek: – Akustische Flüssigkeit; – Dünne Schallschicht und schmale Röhren (oder Kanäle) einschließlich viskothermischer Effekte; – Viskoelastische Feststoffe, feste Schalen, dünne Schalen und Träger; – Inkompressible Feststoffe; - Kompositmaterialien; - Konzentrierte Masse und Federn (diskrete Strukturelemente); - Starre poröse, konzentrierte poröse und poroelastische Materialien (Biot-Theorie) Eine vollständige Elementbibliothek: – Linear und quadratisch – 2D, 3D und achsensymmetrisch – Standardvolumenelemente und spezielle Querelemente für die - Genaue Modellierung spezieller Konfigurationen: Schalen, Versteifungen, dünne akustische Schichten – Konjugierte unendliche Elemente oder adaptive PML-Elemente für Schallstrahlung Eine Vielzahl von Randbedingungen, Betriebsbedingungen und Quellen: – Akustische Quellen; – Vorfall- und Freileitungsmodi für rotierende Maschinen; - Randbedingungen für Druck, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Zulassung; – Kinematische Anregungen: auferlegte Verschiebungen und Rotationen; – Mechanische Anregungen: Punktlast, verteilte Last, verteilter Druck, Momente; – In-Build-Modelle realer Anregungen: einfallendes diffuses Schallfeld oder Verschiedene Modelle turbulenter Grenzschichten – Schnittstelle mit den führenden strukturellen FEA-Softwarepaketen (Nastran, Ansys und Abaqus) für den Import dynamischer Ergebnisse – Schnittstelle mit den führenden CFD-Softwarepaketen (unter anderem: Fluent, Star-CD und CFX) für den Import der Heterogenitäten des akustischen Mediums und die Berechnung der aeroakustischen Quellen – Volumenbasierte und oberflächenbasierte aerodynamische Quellenbegriffe (Lighthill- und Möhring-Analogien) zur Analyse der Erzeugung von Breitbandgeräuschen durch turbulente Strömungen; Mehrere einzigartige Merkmale (nicht erschöpfende Liste): - Schallausbreitung und -absorption in einer sich ungleichmäßig bewegenden Flüssigkeit; - Schallausbreitung unter nicht isothermen Bedingungen; - Schallausbreitung in rotierenden akustischen Bauteilen; - Schallausbreitung unter Berücksichtigung visko-thermischer Verluste in dünnen Luftschichten, Rohren oder beliebig geformten Hohlräumen - Zufällige Akustik sowohl in modalen als auch in physikalischen Koordinaten; Mehrere Berechnungsverfahren: – Direkte Frequenzganganalyse – Modale Frequenzganganalyse unter Verwendung der vorhandenen normalen Modi Actran, Ansys oder Nastran – Kompressible Durchflussanalyse – Modalextraktion Verschiedene Lösungsstrategien: – Startfähigkeit neu – Mehrfache Belastbarkeit – Starke oder schwache vibroakustische Kopplung – Mehrstufiger Sequenzbaum, um unnötige Neuberechnungen zu vermeiden – Hybrid Modal / Physikalische Ansätze für In-Core- und Out-of-Core-Löser, die sequentielle und parallele Computerarchitekturen (SMP und DMP) unterstützen – Schnelle Frequenzgangsynthese mit dem KRYLOV-Solver.
Details
  • Sprache: Englisch
  • Datum: 28.07.2020
  • Größe: 0.74 GB
  • Klicks: 0
  • xrel tmdb

Download and more

Entdecken